Globales Underground Film Festival

Quickflick.tv ist in der Reihe der auf dieser Seite als innovative Film Festivals vorgestellten Veranstaltungen einzureihen. Angefangen hat alles in einer kleinen Gruppe von Filmenthusiasten in New York, die alle Filme gemacht und diese zuerst in der Wohnung untereinander gezeigt haben. Dann gab es derartige Veranstaltungen in Sao Paolo in Brasilien, worauf der Schritt in die Öffentlichkeit mit einer Kombination aus Party und Vorstellung folgte.

Diesen Anspruch an Subkultur lebt die heute in vielen Städten weltweit präsente und sich selbst als Underground Festival beschreibende Film Initiative weiter und nutzt das mittlerweile entstandene Netzwerk zur Verbreitung der von den Teilnehmern produzierten Filme. Ganz bewusst werden hierzu auch die Möglichkeiten der digitalen Medien genutzt und der digitale Lifestyle gelebt. So wird alle zwei Monate unter den Quickflick.tv Mitgliedern ein Thema vereinbart, das dann verfilmt wird. Die entstandenen Filme werden dann auf den Quickflick.tv Parties vorgeführt. Gegenüber den oben schon erwähnten innovativen Film Festivals, die meist Filme in üblicherweise rund einer Woche dauernden Happenings produzieren, gibt es auch bei Quickflick.tv eine zeitliche Vorgabe, die jedoch komfortable zwei Monate umfasst.

Das allgemeine Ziel der übrigens nicht kommerziell orientierten Organisation ist die Förderung von Kultur und natürlich insbesondere der Filmkunst. Weitere Informationen wie auch zu Kontakt und Terminen gibt es in bei Quickflick.tv.

FMarket.de Verzeichnis: Film und Video Wettbewerbe

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.