Hersteller von Unterhaltungselektronik steigen ins Online Business ein

Die grossen Anbieter von Unterhaltungselektronik fangen an sich massiv in das Online Geschäft einzumischen. Nach mehreren Generationen von Unterhaltungselektronik mit Zugang zum Internet folgte im Herbst vergangenen Jahres die Vorstellung einer neuen Generation von Smart TV Geräten, die den Zugang zu Online Services über Apps, ähnlich wie von Smartphones bekannt, ermöglichen. Dies ging einher mit diversen Cloud Services u.a. Developer Portalen zur Entwicklung derartiger Apps und auf der anderen Seite Portale für den Download und die Installation der Apps auf den Smart TV Geräten. Kürzlich dann startete Samsung einen Online Marktplatz für Werbung in Smart TV Apps, was zugleich ein erstes Geschäftsmodell auf dieser neuen Ebene darstellt.

Diesem Geschehen folgen aktuell weitere Cloud Services. Sowohl LG als auch Sony haben jeweils Cloud Services für das Hosting von Media Dateien gestartet, die LG Cloud und Sony mit PlayMemories. Panasonic hat den bereits bestehenden Services einen professionellen Dienst für die Bearbeitung von Medien, ein Video Production Network, hinzugefügt.

FMarket.de Verzeichnis: Video BearbeitungVideo Software

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.