Open Source Film und die Medien Revolution

Medien Revolution, nicht weniger steht hinter der Umschreibung „… Change (of) the Movie Industry forever?“, die Mashable als Titel für die Vorstellung eines Open Source Film verwendet. Der Hintergrund ist die Realisierung des Animation Video Projekt „Tube“.

Dieser Film entsteht nach dem Crowd Sourcing Prinzip und es arbeiten daran Filmemacher aus aller Welt, kollaborativ über das Internet. Die Fertigstellung des Films soll über die Crowd Funding Plattform Kickstarter finanziert werden, wo das Projekt als The Tube Open Movie gelistet ist.

Abgesehen von dem mehr oder weniger unkonventionellen Weg der Erstellung, heute abhängig von dem eigenen Involvement, denn machbar ist es ja, ist die endgültige Open Source Version der Clou. Denn auf dieser Grundlage kann all und jeder das fertige Projekt als Basis für Weiterentwicklungen nutzen, eine Fortführung der Story, die eigene Version oder interaktive Varianten und was es sonst alles gibt. Und dieser Ansatz hat eben schon Potenzial.

Weitere Informationen in besagten Artikel Will This Open-Source Animated Film Change the Movie Industry Forever? und der Projekt Homepage The Tube Open Movie.

FMarket.de Verzeichnis: Film Markt

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.