Social Media und Video Marketing

Social Media hat eine immens wichtige Bedeutung für die Verbreitung von Video. Das zeigt eine aktuelle Studie von Yahoo. In dieser Studie wurde das Verhalten des Publikums mit täglichem Online Video Konsum untersucht, die Power User also und zwar in der Altersgruppe von 16 bis 44 Jahren.

Das Social Media für den Abruf von Videos bedeutend ist, war zu erwarten. Die Studie stellt die sogenannten Social Means jedoch als den bedeutendsten Weg für das Auffinden neuer Video Inhalte heraus. So finden 8 von 10 Nutzern Videos über Social Media, davon 50% durch Besuch von Social Networks und 45% durch Empfehlungen von Freunden.

Der am zweithäufigsten genutzte Weg ist aktives Browsen, was von 70% der Nutzer durchgeführt wird. Hierbei werden 45% neuer Videos direkt beim Browsen entdeckt und 34% durch diverse Empfehlungen. Erst hiernach kommt die konkrete Suche nach Video Inhalten, wobei Video Aggregatoren eine herausragende Rolle einnehmen. Power User abonnieren also in Aggregatoren bevorzugte Themen und bekommen Videos nach Wunsch bereit gestellt. Auch diese besondere Bedeutung von Aggregatoren ist etwas überraschend, diese ist bedeutender als die aktive Suche.

Schliesslich ist noch die Video Werbung zu nennen, die aber mit nur oder, die Akzeptanz von Werbung betrachtet, immerhin 20% der Nutzer zu neuen Video Inhalten führt. Die kompletten Ergebnisse wurden von Yahoo Advertising veröffentlicht: Why Online Video is a Daily Habit.

FMarket.de Verzeichnis: Film MarktFilm, Video Marketing

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.