Studie zu Interaktiven Videos 1

Wie wird sich Film und Video in der interaktiven Ära entwickeln? Es gibt Annotations bei YouTube, womit sich Videos verbinden und interaktiv Geschichten erzählen lässt, und es gibt Interactive Video Solutions, die jedoch mit eher wenigen Ausnahmen vor allem für interaktive Video Werbung genutzt werden. Ausnahmen das sind meist Musik Videos und seltener Filme oder gar Kino. Wenngleich es bereits frühe Versuche auf DVD gab, sind heutige Ansätze neben neuen strategischen Konzepten wie Story Development vor allem in neuen Social Media Kreationen zu finden. Hierzu einige Artikel: „Zwirbler ist wohl unser bisher ungewöhnlichstes Projekt.“ …, Twision: Twitter Television Is Here! … und Play ‘choose your own adventure’ on Twitter.

Doch zurück zu Interactive Video. Rapt Media, ein Interactive Video Solution Provider, bietet eine Forrester Studie kostenlos zum Download an. Die Studie zeigt wie heiss das Thema für die Video Werbung ist und wie heiss es auch für innovative inhaltliche Film und Video Konzepte sein könnte. Zahlen zeigen für Werbevideos eine Verweildauer von über vier Minuten bei vier bis fünf Interaktionen. Zahlen vor denen selbst Kurzfilme bisweilen kapitulieren. Die Download Seite beinhaltet auch ein Beispiel für eine Kampagne und betont die Bedeutung Inhalte für den Abruf auch über mobile Geräte aufzubereiten. Denn 65% der Abrufe für die beschriebene Kampagne erfolgte über mobile Endgeräte: Get the Forrester Interactive Video Report.

FMarket.de Verzeichnis: Interactive Video, Interaktiver Film

One comment on “Studie zu Interaktiven Videos

  1. Pingback: Interaktive Filme Online zum Ansehen ← FMarket News

Leave a Reply