Kostenloser Video Streaming Service

Plex ist ein 2019 gestarteter Video Streaming Service, der begeistern kann. Zum einem mit dem Angebot, einer Mischung aus Klassikern und Arthouse, und auch weil es Plex in einer kostenlosen Varianten gibt, mit Werbeeinblendungen.

Die Anmeldung ist einfach (via Facebook oder Google) und so habe ich mich gleich einmal eingeloggt und umgesehen. Klassiker sind z.B. Dementia 13 von Francis Ford Coppola aus dem Jahre 1963 oder der Terminator. Unter einer Liste der populärsten Filme stehen zudem Django, Purple Rain von Prince und ein Film über Michael Jackson. Alles in Original Versionen, was Cineasten ebenso freuen wird wie redaktionelle Themen, aktuell „Celebrating Black History Month“ mit einer Reihe von Portraits und Black Cinema Filmen.

Zudem gibt es Webshows, Podcasts (überraschend Audio und nicht Vodcasts, soweit abgerufen), Nachrichten und diverse Sparten.

Alles in allem bietet Plex ein interessantes Angebot mit einem Mix aus populären und eher raren Inhalten. Die Navigation ist gut, angefangene Filme werden in einem persönlichen Bereich abgelegt und können später weiter gesehen werden.

Ein Artikel von Variety beschreibt Plex mit einer Verfügbarkeit in rund 200 Ländern als ersten weltweit verfügbaren, werbefinanzierten Video Streaming Service. Kritisch ist angemerkt das die Inhalte von Major Studios stammen und sich Plex damit strategisch nicht abheben kann. Das muss aber aufgrund der Originalfassungen und redaktionellen Themen hierzulande nicht so gesehen werden. Für mich eine echte Entdeckung, der Streaming Service und die Inhalte: Plex

Neue Vod Plattform Pantaflix

Die Pantaflix VoD Plattform ist im Oktober 2019 gestartet. Gezeigt werden Filme, Serien und Eigenproduktionen. Zum Start gab es die vierte Staffel von Krass Klassenfahrt mit den YouTube Stars Jonas Ems und Jonas Wuttke als exklusiven Inhalt, worauf im Dezember gleich die fünfte Staffel folgte.

Offenbar wurde damit der Nerv der Zeit getroffen, denn in einer aktuellen Pressemitteilung heisst es die Erwartungen an den Start der neuen VoD Plattform wurden übertroffen und eine weitere Content Partnerschaft mit Sony Pictures wurde realisiert.

Die Plattform ist Teil der Pantaflix Group, die aus einer Filmproduktion, einem Musiklabel sowie diversen Dienstleistern rund um die Kreativbranche und Technologie besteht. Als Motto heisst es in der Seite der Pantaflix Group „Connecting Creators with Consumers“ und so ist das Unternehmen, wie schon die Produktion mit den YouTubern ahnen lässt, modern aufgestellt. Unter Karriere werden auch Kreative aufgefordert Kontakt aufzunehmen.

Kostenlose Filme

Kostenlos Filme gucken, das geht und geht auch oft. Müssig hinzuzufügen, dass dies auch legal geht. Viewster bietet genau dies wie auch das hierzulande bekanntere Netzkino oder andere Services mit kostenlosen Filmen.

Bei Viewster gibt es sowohl Spielfilme als auch TV Serien zu sehen, daneben ist das Angebot mit Trailern und Star News angereichert. Zum ansehen ist übrigens nichtmals eine Registrierung erforderlich. Die Anmeldung kann aber vorteilhaft sein und ermöglicht zum Beispiel den gemeinsamen Filmgenuss mit Freunden. Auch ansonsten zeigt sich die Plattform recht rege und veranstaltet das Viewster Online Film Fest, bei dem aktuell noch abgestimmt werden kann. Mehr bei Viewster.

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on Demand

Bollywood Kino

Spuul ist eine kürzlich neu gestartete Webseite für Bollywood Filme und indische TV Serien. Die Seite hat eine internationale Ausrichtung und kann denkbar einfach genutzt werden. So kann die Anmeldung direkt oder mit Google oder Facebook Account Daten erfolgen. Die Seite beinhaltet eine breite Auswahl an kostenlosen und daneben auch Premium Angebote, die mit PayPal bezahlt werden können.

Das Angebot ist breit und beinhaltet Filme unterschiedlicher Genres in diversen indischen Sprachen. Diese kann zudem nach Filmen mit englischen Untertiteln durchsucht werden, was zugleich heisst das die Filme stehen in Originalversionen zum Abruf bereit. Wer bereits Fan eines indischen Filmstars ist, findet über die Auswahl „Stars“ die jeweiligen Filmografien und kann einzelne Filme dann unmittelbar abrufen. Mehr in der Homepage von Spuul.

FMarket.de Verzeichnis: Bollywood KinoVideo on Demand

Der Deutsche Film bei Alles Kino

Alles Kino ist ein Portal für den Deutschen Film. Die Seite hat sich die Aufgabe gestellt nach und nach alle deutschen Kinofilme als On Demand Video Stream zur Verfügung zu stellen und bietet auch aktuell bereits ein reichhaltiges Repertoire an Spielfilmen und Dokumentarfilmen, teilweise kostenlos und teilweise gegen Entgelt.

Die Filme werden in der Homepage dargestellt und können auch über eine Suchmaschine gefunden werden, die die Suche nach Filmtiteln, Schauspielern und Regisseuren ermöglicht. Neben den Listen zu Spiel- und Dokumentarfilmen gibt es unter Specials diverse Features wie Themenseiten oder ein Kalenderblatt.

Der Name der Initiatoren, „Schätze des deutschen Films GFT GmbH“, lässt wie obige Beschreibung auf grosse Ziele schliessen. So soll über die Seite das gesamte deutsche Filmgut zugänglich gemacht, erhalten und präsentiert werden. Dazu gehören neben den Filmen die eigenen redaktionell aufbereiteten Informationen zu den Filmen und Filmemachern als auch zu dem filmhistorischen Hintergrund. Alles Kino bietet ein rundum interessantes und hochwertiges Angebot, über welches u.a. auch über Facebook und YouTube informiert wird. Mehr in der Homepage von Alles Kino.

FMarket.de Verzeichnis: Video on DemandFilm Portale

Internationale Kurzfilme

Schlicht und treffend wie die allwöchentliche Rubrik „Kurzfilm der Woche“ bei FMarket.de ist der Name des Kurzfilm Portals Short of the Week, und das was der Name formuliert ist auch tatsächlich Inhalt der Seite.

Short of the Week stellt wöchentlich Kurzfilme vor. Diese werden redaktionell präsentiert, mit einer Beschreibung und weiteren Ressourcen aus dem Web. Die vorgestellten Filme werden ebenfalls teilweise redaktionell ausgewählt, mitunter auch einhergehend mit Film Festivals zu denen es Playlists gibt, oder durch Filmemacher über die Webseite eingereicht. Zur Suche steht auch ein nach Genres sortiertes Verzeichnis bereit.

Die alles macht bereits eine tolle Kurzfilm Seite. Dazu gibt es noch in lockerer Folge erscheinende Artikel und News rund um Filme und Festivals sowie relevante Entwicklungen in den Online Medien. Mehr bei Short of the Week.

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on Demand

Online Filme, Kurzfilme und Video on Demand

SnagFilms ist ein Online Film Portal, das ein breites Genre an Filmen zeigt und dies kostenlos. Zu sehen sind volle Spielfilme, kurze und mittellange Filme sowie Dokumentationen. Der Fokus liegt auf Independent Films, die jedoch leider zum Teil nicht in Deutschland abgerufen werden können, nach einigen stöbern sollte jedoch das Sehvergnügen garantiert sein, so die eigene Erfahrung. Aktuell beinhaltet die Seite rund 3000 Filme, die über Sharing auch weiter gegeben bzw. empfohlen werden können.

Auch für Filmemacher bietet SnagFilms Optionen und zwar Filme in dem Portal zu zeigen. Erwähnt ist in diesem Zusammenhang die Beteiligung an den Einnahmen, wozu jedoch keine genaueren Informationen gefunden wurden. Weiteres bei SnagFilms.

SnagFilms bezeichnet sich auch als Video on Demand Seite, was einen guten Übergang zu der Seite was-ist-vod.de bietet. Diese Seite ist eine Initiative hiesiger im Video on Demand aktiver Unternehmen zur Verbreitung von VoD Angeboten, erstellt von FAM, Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Medien mbH.

Die Seite informiert allgemein über VoD ist und bietet Hilfe bei der Einrichtung von Empfangsgeräten. Auch gibt es einen Überblick der in der DACH Region aktiven VoD Anbieter. Dieser beinhaltet auch Perlen wie realeyz.tv mit Arthouse Filmen, eine Lücke die bei FMarket.de noch zu schliessen war. Mehr bei was-ist-vod.de.

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on Demand

YouTube startet deutschsprachiges Video on Demand Portal

YouTube erweitert die Video Sharing Seite um immer mehr vertikale Portale, zu denen es jeweils separate Startseiten gibt. Diesmal und nachdem es bereits vor allem englischsprachige Video on Demand Portale innerhalb von YouTube gibt, ist es mit zwar YouTube Movies ein deutschsprachiges Film Portal. Dieses neue Film Portal verfügt über diverse Kategorien mit Dokumentarfilm und mehreren Spielfilm Genres. Die Filme werden offenbar über Werbung finanziert und können kostenlos angesehen werden.

Zudem hatte YouTube kürzlich erst ein weiteres Journalismus Portal gestartet, ebenfalls neben bereits bestehenden Initiativen wie das auf Bürgerjournalismus fokussierende Projekt YouTube Direct. Das neue Portal iFiles ist dem Investigative Journalism gewidmet und zeigt ausgesuchte Beiträge aus aller Welt.

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on DemandVideo Journalismus